Seiten

Mittwoch, 5. Juni 2013

Die erste Woche mit dem 5-minutes Shaper ist vorbei...

Woche 1 mit dem 5-minutes Shaper

Eine Woche ist rum, und ich hab wirklich brav jeeeden Tag trainiert!
Shaper auf Stufe 1:  
Diese Stufe trainiert vor allem die unteren Bauchmuskeln.
Als Anfänger ist es normal, dass ihnen verschiedene Stellen des Körpers wehtun. (Sooo schlimm wars gar nicht!). Ihr Körper wird "geschockt" sein, weil diese Trainingsmethode anders und herausfordernd ist. Aber dies wird ihnen die Resultate ermöglichen, die sie anstreben! - na hoffentlich!

Am ersten Tag vor lachen kaum geschafft, weil Muskeln beansprucht wurden, von denen ich nicht mal wusste, dass ich sie hab. Autsch!

Am zweiten Tag in der Dusche das Bein hochhalten müssen zum Rasieren, weil aus eigener Kraft wollts nicht in der Höhe bleiben……

Am Dritten Tag dacht ich mir, hmmm….viel hilft viel? Und hab das „Training“ 2x gemacht, einmal vormittags, einmal abends.
Meine Freundin, die eine Fitnessausbildung hat, hat mir dann aber davon abgeraten, sie meinte, wenn dir 4x 15 zuwenig ist, oder du das Gefühl hast, es ist dir zuwenig, dann mach ruhig 5x15. Aber nur EINMAL täglich, denn die Muskeln brauchen Zeit sich zu erholen….
Nagut, obwohl ich wirklich total übermotiviert war, hab ich mich daran gehalten. Auch sie hat das Gerät ausprobiert und für sehr effektiv erachtet!

Am vierten Tag war meine beste Freundin zu Besuch, die natürlich auch auf den Shaper neugierig war…wir haben alle 4 Stufen ausprobiert *gg*. Oh-oh-wie ich die 4te jemals schaffen soll……

Am fünften und sechsten Tag alles easy….Training läuft gut, bei der letzten (der 5.) Wiederholung ziehts ganz schön im Bauch- und leider auch noch im Rückenbereich.
Gestern der siebte Tag – wirklich locker die 5 Wiederholungen gemacht, ich werd heute auf Stufe 2 umsteigen.
Das heißt:
Diese Stufe trainiert nun vor allem die mittleren Bauchmuskeln, die ein Bereich sind, den jeder stärken und straffen will. Der 5-minuten-shaper tut genau das! Er hilft ihnen ihre mittleren Bauchmuskeln zu straffen und sie können damit das volle Potenzial ihrer Körpermitte erreichen!
So gehts:
Jetzt sinds „nur“ – es hört sich wenig an, ist aber auch entsprechend anstrengender! – 2 Sätze zu je 15 Crunches.
Diese Crunches aber müssen jetzt auf dem Höhepunkt 5 Sekunden lang gehalten werden!
Also – raufziehen – halten – runter =1. Und das bitte 15mal!
Danach darf man 40 sekunden pausieren, und dann geht das Ganze von vorne los.

Ich bin gespannt!

Achso, das Gewicht: in dieser Woche hab ich 1kg abgenommen, was aber - so glaube ich - nicht allein am Shaper liegt. Ich hab mich auch bei der Ernährung wieder konsequent an SiS (Schlank im Schlaf Prinzip) gehalten. Wenns ein Zusammenspiel aus beidem war - perfekt! So kanns weitergehn, 5kg hätt ich gern noch weg!

Kommentare:

  1. Hallo,

    da bin ich auf weiter Berichte sehr gespannt, ich habe das Gerät auch, und bis jetzt ist es mir eher unangenehm, hab seid dem jeden Tag Rückenschmerzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei Stufe 1 ist es bei mir total in den Bauch gegangen. Obwohl ich chronisch immer bissl mit dem Rücken zu tun hab, hab ich weitergemacht. Es kommt glaub ich auch a bissl auf die richtige Haltung an. Rücken eher bucklig als Kreuz durchhängen!
      Eine Freundin von mir hats ausprobiert, die hats nur in den Armen gespürt.....man spürt ja zuerst immer die untrainiertesten Stellen.

      Löschen
  2. Moin,

    also ist das Gerät durchaus empfehlenswert? Ich überlege derzeit, ob ich es mir kaufen soll oder nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin kein Profi, aber ich würd sagen - wenn man es wirklich täglich benutzt, machts bestimmt Sinn bei den Bauchmuskeln.
    Ich hatte gtrad 3 Wochen Urlaug, also nix gemacht...aber ich fang morgen wieder mit Stufe 2 an. Und zwar täglich.

    AntwortenLöschen
  4. Werden nur die Bauchmuskeln beansprucht oder wie auch beworben, Arm-und Beinmuskeln? Habe es mir nun bestellt und werde mich überraschen lassen.

    AntwortenLöschen
  5. Benmuskeln kann ich so nicht bestätigen, aber die Armmuskeln auf jeden Fal.
    Viel Spaß damit, vielleicht magst mal sagen wies dir gefällt! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Klar. Mache ich. Ich nehme mal an zum Ende der Woche kann ich damit anfangen.

    AntwortenLöschen
  7. So.......nun ist das Gerät da. Steht fertig aufgebaut vor mir. Ich habe mich auch schon darauf begeben und erste Übungen gemacht. Ich kam schnell ins Schwitzen, kann aber köperlich keine Beschwerden wahrnehmen.
    Zugegeben; fünf Minuten hintereinander weg ist anstrengend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, ich würd dir eher 4x 15 crunches empfehlen, mit jeweils 30 Sekunden Pasue.
      So stehts auch in der Anleitung. 5 min. durchgehend würd ich nie schaffen!

      Löschen
    2. Das Gerät ist geil

      Löschen
    3. Hallo ich habe den five minute sharper. Ich würde dieses Gerät nicht weiterempfehlen. Es ist unglaublich anstregend. Ich mach fünf chrunches zu je 30 egal welche Stufe egal aber ich anschließend immer so müde. Und die Bewegung ist auch nicht so. Ich glaube nicht das man von diesem Gerät viel abnimmt. Und es tun einem bei längerem Trainieren die Bänder in den Leisten extrem weh so das man den Fuß nicht mehr gescheit anheben kann. Also bis ich wirklich fünf Minuten durchgängig mit diesem Gerät trainieren kann glaube ich vergeht sicherlich wenn ichs durchhalte vier bis fünf Monate. die fünf Minuten auf diesem Gerät sind ungefähr so lange als wenn man fünf Minuten die Luft anhalten sollte.

      Löschen
  8. Ja, nun sind 3 Monate vergangen ...

    Wir können davon ausgehen, dass du doch nicht den Willen hattest es durch zu ziehen?!

    Normalerweise solltest du ja schon auf Stufe 4 sein.

    Naja ...

    AntwortenLöschen
  9. Bist du es? Schlechtes Gewissen? Hi, schön von dir zu hören :-)
    Wie du ja weißt, waren wir 3 Wochen auf Urlaub, und naja, was soll ich sagen, dein Bruder, der innere Schweinehund, war stärker als du.
    Ich hab nach diesen 3 Wochen wieder auf Stufe 2 angefangen, ich weiß, ein Rückschritt, aber ich bin wieder dabei.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      hast du mit dem Shaper weitergemacht oder hast du es aufgegeben?
      Würde echt gerne wissen, ob das Teil etwas bewirkt hat.
      Gruß

      Löschen
    2. *schäääääm* - echt!
      Ich hab weder auf die Ernährung geachtet, noch geshaped :-/

      Letzte Woche hats aber Gott sei Dank wieder "Klick" gemacht. Bei mir geht nix ohne "Klick".
      Seit einer Woche hab ich als blutiger Anfänger wieder mit Stufe 1 begonnen.
      Ich danke dir, dass du, lieber Anonym, für mich hier als "Mann, ich kann ja hier nicht vor Anonym so abloosen, ich MUSS das jetzt echt konsequent machen" - Motivator hier bist!
      Ich hab bestimmt einige Kilos zuviel auf der Waage, aber merken tu ichs am Körper *heul*
      Und ich WILL so nicht mehr, ich mag keine Rückenspeckfalten haben. Und die will ich loswerden, sofort, trotz bald kommender Weihnachtskeks-Zeit.
      Also, ich BIN dran, ernsthaft jetzt, und ich denk jeden Abend an dich, wenn ich 5 Minuten lang shape!

      Löschen
    3. Supi, dann drück ich dir die Daumen, dass du durch hälst...

      ...und ich würde mich freuen, wenn du mich auf dem Laufenden hälst ;-)

      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  10. Hallo ved hier,
    ich bin auch am Überlegen mir den 5 min. shaper zu kaufen. Könnt Ihr mir es empfehlen?
    Frau Hölle könntest du bitte deine Freundin, die eine Fitnessausbildung macht, fragen ob das Gerät auch für Beinmuskeln geeignet ist. Ich muss dazu sagen, dass ich nie Sport gemacht habe. Außer Schulsport. HeHe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :-)
      Also das kann sogar ich dir sagen - Ja, ist es. Und man spürt es auch in den Oberschenkeln.

      Löschen
  11. Huhu,..so mein Kommentar von Juli ist ja nun auch wieder ein ganz klein wenig her ;-)

    Ich habe eine zeitlang sehr regelmäßig trainiert und bin bei Stufe 5 angekommen!
    Also mein Rücken ist deutlich besser geworden, auch meine Bauch sah ganz manierlich aus, auch wenn ich nicht
    den flachen Bauch erhalten hatte wie ich wollte- aber da hätte ich vill wirklich mehr auf mein Essen achten müssen!

    Nun hatte ich aber seit Mitte Oktober bis vor ein paar Tagen nichts mehr gemacht und
    mich weiterhin ungesund (süßes am Abend ect) ernährt... schups war mein Bauch wieder da.

    Jetzt trainier ich wieder auf Stufe ein ;-) und hoffe diesmal fleißger zu sein
    und will auch meine Ernährung ein wenig ändern.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stufe 5 - WOW! Da bin ich noch nicht, ich hab ja wie oben geschrieben vor ein paar Wochen wieder bei 1 angefangen. Seit gestern wieder auf STufe 2, die mir irgendwie ganz schön hoch vorkommt *gg*
      Aber - konsequent bin ich im Moment.
      Hast du immer die 4x15 Crunches auf jeder Stufe gmacht, oder auch mit 5 sec. halten?
      Tipp für den Abend - verzichte einfach auf Kohlehydrate, glaubst gar nicht was das ausmacht!

      Löschen
    2. Huhuu zusammen, Tanja hier.
      Wie ist denn nu euer Fazit? Sollte man den Shaper kaufen oder nicht?
      Danke für eure Antworten.
      LG

      Löschen
    3. Also wenn ich les was Alexandra hier oben geschrieben hat, JA!. Und auch ich würd ihn empfehlen, allein schon weil man ein schlechtes Gewissen kriegt, wenn man ihn nicht benutzt. Und der steht hier neben mir. Bin mittlerweile wieder auf Stufe 2......Noch merkt man gar nix am Bauch - ich hoffe das wird, und WENN, werd ichs sofort hier posten!

      Löschen
  12. Supi... bin gespannt ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  13. hallo zusammen
    hab jetzt mal mir eure berichte durchgelesen,hört sich interessant an,motivation und disziplin ist also vorraussetzung.Hab mir den 5 min shaper auch bestellt. Ich lese überall das er auf kleinstem raum verstaubar ist,kann mir jeman die masse sagen? da ich eben im wohnzimmer trainiern will, und ihn danach im bettkasten vom sofa wegräumen will.
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also zusammengeklappt ist der ca 135 - 140cm lang, und 20cm hoch.
      Wünsch dir viel Spaß und Motivation ;-)

      Löschen
  14. danke,ja leider zu lang,da braucht der einen anderen platz. hoffe der kommt bald,bin gespannt und momntan auch motiviert zum abnehmen.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Frau Hölle.
    Ich brauche mal einen Rat von dir.Ich möchte mir den 5 Minutes Shaper auch bestellen,weiß aber nicht ob er mir bei meinem Problem helfen kann.Mein Bauch hängt total,das noch von der Schwangerschaft.Meinst du Frau Hölle das ich meinen Bauch mit dem 5 Shaper weg bekomme?
    Freue mich auf Antwort.
    Gruß Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allein mit dem 5 min. Shaper - glaub ich ganz ehrlich nicht. Bin aber natürlich kein Experte. Ichmei, ich weiß ja nicht was du mit "hängt total" meinst, sieht ja jeder anders, vielleicht siehst dus schlimmer, als es ist. Aber ich glaub da gehört allgemein eine gesunde Ernährung dazu, und ein "ganzheitlicher" Sport.
      Ich glaub der Shaper ist ok, wenn man ein kleines Bäuchlein hat, das nicht mehr so fest ist. Aber auch da gehört auf jeden Fal die Ernährung dazu. Is eh klar. Nutzt ja nix wenn ich abends shape, und danach ne Tüte Chips ess *gg*

      Löschen
    2. Das ich auch meine Ernährung umstellen muss ist mir auch klar.Mein Bauchumfang ist 106 cm.Ich habe aber sonst keine Möglichkeit Sport zu machen.Ich bin alleinerziehend.Und habe so keinen der auf meinen Sohn aufpasst,das ich Sport machen kann.Hast du sonst noch ne Idee?

      Löschen
    3. Es gibt fürs Handy eine 7-Minuten Programm-App. die find ich echt super, da macht man jeweils 30 sec. eine bestimmte Übung, für alle Muskelgruppen was dabei, dauert gesamt 7 minuten, und ich denk mal, wenn du das alle 2 Tage zum Shaper dazumachst bist schon auf einem guten Weg!
      die App heißt 7min workout und ist gratis für Android.
      lg

      Löschen
    4. Okay.Soll ich den 5 Minute Shaper bei Mediashop(TV-Werbung) bestellen?Da kostet er 149 euro.Man bekommt dazu noch einen Ernährungsplan und noch 2 andere Sachen dazu.Oder soll ich mir den 5 Minute Shaper von Detlef D Soost bestellen?Da kostet er nur 95 Euro.Weiß aber nicht,ob das von Soost der selbe Shaper ist wie in der TV-Werbung.Was meinst du?
      lg Kathi

      Löschen
    5. Der Ernährungsplan ist für österreichische Geeschmacksnerven eher nix, würd ich sagen, 130g Fleisch, blablabla, da nimmst unweigerlich ab.Beispiel aus dem Plan: Frühstk: 1 Tasse MAgermilch, 1 mttelgroße Orange, 1 Tasse Vollkornmüsli.
      Vormittagssnack: 1 Tasse Cantaloup Melone (???)
      Mittag: 113g (!) würziger, marinierter Garnelen-Salat mit Gurken, torem, orangem und gelbem Paprika. 2 TassenRömersalat, zerkleinert (no-na *gg*), 1 kleines Vollkorn-Pitabrot, 1 Scheibe zuckerfreie Zitronentorte.
      Nachmittagssnack: 170g fettarmes Vanille- oder Zirtonenjoghurt
      Abend: Saut (? noch nie gehört), 1 Tasse fettarme Milch, 113 g sautierte Garnelen mit Mango und Basilikum, 1/2 Tasse Quinoa, 1 mittelgroße Nektarine.

      Wenn dir SO ein Speiseplan zusagt - dann bitte *gg* meins isses absolut nicht, und auch nicht wirklichmachbar, wie ich finde.
      Der Trainingsplan dabei - oke, hab ich eh in meinem Bericht geschrieben wies ungefähr läuft.

      Zum Gerät:
      Ich glaub der von Mediashop ist "bequemer" für die Knie, schaut zumindest für mich so aus.
      ABER den gibts momentan um 129 Euro im Versandhandel,a lso kein Muss von Mediashop ;-)

      Löschen
    6. Ich komme ja nicht aus Österreich sondern aus Bayern.Der Ernährungsplan von dir sagt mir nicht zu.Also man darf keine Kohlenhydrate essen,oder?Nur Vitamine,Gemüse und mageres Fleisch,oder?Wie sieht es aus mit einem Stück Schokolade am Tag?

      Löschen
    7. Ich glaub der Plan sagt niemandem zu *gg*
      Ich würde dir empfehlen, einfach abends auf Kohlehydrate zu verzichten, das macht soviel aus!
      Mach dich mal über SiS (Schlank im Schalf) schlau, da musst du auf nix verzichten, nur auf 3 Sachen achten:
      Morgens NUR Kphlehydrate (keine Milch, Wurst, Käse, dafür viel Süß), Mittags eine gesunde Mischkost, mit allen Beilagen die du gerne magst, und auch als Nachspeise ist eine Süßigkeit erlaubt, du musst also nicht verzichten. Abends dann eine reine Eiweißmahlzeit, Fleisch, Fisch, Gemüse, Wurst, Käse, Eier....Wurstsalat, Eierspeise, Steak, Pute.....soooviele Möglihckeiten, aber halt keine Nudeln, Kartoffeln, etc.
      Und zwischen den Mahlzeiten wird nix gegessen. Trinken is immer gut, nur halt nix mit Zucker, Zero-Getränke darf man aber.
      Ist also keine Diät, sondern eine Ernährungsumstelung. Falls du auf Facebook bist, da gibts jede Menge Gruppen dazu mit tollen Rezepten!

      Löschen
    8. Okay,dann mach ich mich mal schlau.Ich brauche mindestens 1 mal am Tag was Süsses.Und Schokolade esse ich für mein Leben gern.Ich trinke momentan sowieso nur Cola Light,Zero oder Getränke mit Süßstoff.Bin nicht bei Facebook,aber ich kann mich ja so irgendwie erkundigen.Aber ich danke dir erstmal für deine Hilfe!
      Gruß Kathi

      Löschen
    9. Sehr gern, ich brauch auch immer was Süßes, und hier ist es jeden Tag als Nachspeise oder auch morgens erlaubt :-)
      Würd mich freuen wieder von dir zu hören :-)
      lg

      Löschen
    10. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  16. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. hallo,hab das Gerät jetzt bekommen, am mittwoch,bin jetzt fleissig dran,trotz Muskelkater.Ich bin ja nicht übergewichtig,bin 1.62 und 58kg,will gerne auf 53-54 kg und mal endlich einen schönen bauch. Momentan versuche ich mich von wenigKohlenhydraten zu ernähren bis ich 53 kg bin,dann aber will ich nur noch abends ohne Kohlnhydrate leben,(vermisse Nudeld schon:( )Hoffe das ich mit dem gerät erreiche was ich mir wünsche.Was mich aber verwundert,in der Werbung meinen die,man kann damit abnehmen,aber wie,denn der comp dazu,zeigt bei kalorienverbrennung ja ziemlich wenig an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wenn du dich an den beigelegten Ernährungsplan hältst vielleicht, aber so wie der gestaltet ist, würd ich eher gar nix essen *gg*
      Mit dem Gerät selber nimm man sicher nicht ab....

      Löschen
  18. Hallo
    Ich bin 16 Jahre alt und total unzufrieden mit meiner Körpermitte. Ich bin von Natur aus ein wenig wie in Junge gebaut, dass heisst keine Taille und so. Kann mir der 5 Minutes Shaper behilflich sein eine schöne Taille zu kriegen? Oder wäre das zum Fenster rausgeworfenes Geld?

    Danke schon mal für eure Antworten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, tut mir leid, da bin ich selber bissl überfragt. Aber schau mal in diversen Fitnessforen, da kann man dir sicher kompetenter helfen!
      Liebe Grüße

      Löschen
  19. Habe eine Frage zu den Übungen auf Stufe 4: was heißt das genau "halbe Stoßbewegung, eine obere Stoßbewegung und volle Crunches"?
    Kann mir das jemand erklären oder gibt es davon bewegte Bilder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, ich könnt mir vorstellen, mit Kraft bis zur Hälfte, dann mit Kraft bis ganz oben. Und dann ein normaler Cruch, also einmal komplett durchziehen bis oben?

      Löschen
  20. Hallo Lady`s.
    Bis vor kurzem wusste ich noch gar nicht, dass es dieses Gerät gibt. Muss aber sagen, es ist ein Hit. Schaut mal auf RTL2...zur Zeit laufen da sehr gute Anleitungen zur Anwendung, Fettverbrennung und zur richtigen Anwendung für div. Problemzonen aber auch um Bauch, Po, Rücken zu stärken und zu straffen. Natürlich ist das Gerät mit richtiger Ernährung am sinnvollsten und ebenso eine mehr oder weniger Konsequenz, klar, der innere Schweinehund ist doch auch bei jedem gegeben, aber einfach so gut es geht und wenn möglich jeden Tag, auch wenn nicht immer das volle Programm. Das Gerät find ich einfach Klasse und Ergebnisse lassen nicht lange auf sich waren. LG vom Bodensee ... und Frohe Weihnachten allen lesern hier.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Danke für die Meldung!
      Hast du schon Erfolge damit erzielt?

      Löschen
    2. Hallo!
      Für die Leute die sich das Gerät anschaffen wollen, lohnt es sich ein wenig zu googlen.
      Ich hab den 5 Minutes Shaper für 98,97€ bestellen können, hinzu kamen noch 5,95€ an Versandkosten.
      Ich weiß nicht ob man den Versandhändler hier nennen darf, deswegen hab ich es lieber gelassen.
      Ich bin von dem Gerät begeistert. Von übermäßige Schmerzen kann ich nichts berichten, ein leichter auszuhaltener Muskelkater gehört nun mal dazu. No pain, no gain ;) Ist halt so wenn man Muskeln benutzt die man vorher vernachlässigt hat.
      Schönen Gruß
      Laurentius

      Löschen
  21. Hallo!
    Ich habe mit Interesse alle Beiträge gelesen und den 5 min shaper heute bestellt. Bin mal gespannt.

    AntwortenLöschen
  22. schließe mich @Anonym26. Dezember 2013 22:54 an.

    Von Anonym - weiblich - Man liest ja positive sowie auch negative Kommentare überall. Ich überlege noch mir das Original Gerät zu bestellen. Die Preise variieren enorm. Google sei Dank ;-). Am besten sollte das Gerät selbst getestet werden um ein eigenes Urteil zu fällen. Der fitmaxx 5 von bzw. mit Detlef D. Soost hat Knieschalen, die sicherlich nicht sehr angenehm sind.

    Guten Rutsch mit besten Vorsätzen fürs Jahr 2014

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit den Knieschalen denk ich mir auch! Und beim "Original" mit dem Knautschpolstern, das ist schon sehr angenehm.
      Günstigstes Angebot beim Original hab ich mit 129 gesehn, Hervis/Österreich.

      Löschen
    2. Hallo, ich hab so einen mit Knieschalen. Es schmerzt nur die Kante vom Schraubloch. Ich habe mir aber Filzgleiter, die man an Tische oder Stühle klebt, etwas größer zugeschnitten und mit einem guten Tesaklebestreifen drauf geklebt. Seitdem spür ichs nicht mehr. Ansonsten sind meine 2 Mädls und ich super begeistert von diesen Gerät :-) Viel spaß und Erfolg damit

      Löschen
  23. Hallo Frau Hoelle

    das günstigste Angebot hier in D habe ich über die Welt im Bilde ( ich weiß ja nicht ob ich es richtig schreiben kann ;-) ) incl. Versandkosten für 103,98 €.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass denke ich mir auch.

      Ich werde mich mal wieder melden, wenn das Gerät angekommen ist und ich 1 Woche trainiert habe. ;-). Ich muss auch dazu schreiben, das ich schon sportlich aktiv bin und das Training dann mit einem Hometrainer ergänze.

      Die Mehrheit der Kommentare bzw. Erfahrungsberichte hier im Netz sind positiv und daher denke ich, sollten alle die
      mit diesem Gedanken spielen sich dieses Gerät anzuschaffen es einfach ausprobieren.
      Neukauf beinhaltet auch 14 tägiges Rückgaberecht.

      Bis dahin und guten Rutsch

      Löschen
    2. Na da bin ich gespannt, was du berichtest!
      Freu mich, wünsche auch einen guten Rutsch :-)

      Löschen
  24. der schwierigste und "harzigste" punkt ist doch schlussendlich immer die selbstdisziplin...
    habe in einer online-auktionsplattform ein günstiges angebot für den 5mins shaper gefunden und werde das ende dieser abwarten. bis dahin gebe ich mir schon mal alle mühe, abends gänzlich auf kohlenhydrate und unnötige fette zu verzichten. mal schauen, ob ich es schaffe - mein zweiter name ist jojo und ich habe echt schon hunderttausend diäten, hochs und tiefs hinter mir. ;)
    wie sieht's bei dir inzwischen aus, frauhoelle? grüsse aus zürich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja leider der Typ - oooh toll, muss ich haben, halt ich bestimmt durch...und nach einige Wochen - ach, heut mal nicht, dafür morgen....tja......bin ich nicht stolz drauf.

      Löschen
  25. hat jemand mit dem Gerät richtig abgenommen ?

    AntwortenLöschen
  26. Hallo
    Ich möchte auch den 5min shaper bestellen. Bringt das Gerät auch was für den Rücken, Beine und Po?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rücken, Beine und Po werden auf jeden Fall beansprucht, das spürt man auch direkt.

      Löschen
  27. Hey.
    Dass liest sich ja echt interessant alles.
    Bin 1.64 grad 56 Kilo drauf und möchte auch Taille und Bauch straffe...
    Hat jmd Erfahrung mit positiven Ergebnisse?

    Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,
    Ich bin Fitnesstrainer und gehe regelmäßig ins Studio. Leider will meine Lebensgefährtin nicht mit. Für uns beide möchte ich das Gerät anschaffen. Ich habe es auch eine Minute zur Probe anwenden können, habe aber das Gefühl, das es für Anfänger ganz schön herausfordernt ist. Ist jemand dabei, der es konsequent einige Monate nutzt? Hat sich der Bauchumfang bei jemanden spürbar reduziert? Hat jemand nach einiger Zeit Mängel bemerkt (Rollenquitschen, Gestell verbogen, etc.)?
    Danke für Eure Hilfe.
    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würd auch gern wissen, ob das jemand KONSEQUENT über Monate gemacht hat....ich habs ja immer nochnicht geschafft, momentan leider auch null Motivation.
      Habs aber damals als absoluter Anfänger genutzt, und auf Stufe 1 am nächsten ag wirklich JEDEN Muskel gespürt. Aber find ich gut, so merkt ma, dass man wirklich was getan hat.

      Löschen
    2. Bei mir ist eine von den Kugeln aus den Sicherungsstiften oder wie man die Bezeichnen möchte verschwunden.
      Theoretisch könnte der Stift nun herrausrutschen, hat er bisher aber nicht getan.

      Löschen
  29. Hallo,
    Ich möchte dieses Gerät gerne für mich und meine Lebensgefährtin anschaffen. Ich konnte es schon im Geschäft eine Minute ausprobieren. Obwohl ich regelmäßig trainiere kam ich direkt ins Schwitzen. Ich fand es daher ganz gut. Was sind Eure Erfahrungen nach längerer Anwendung? Wir der Bauchumfang wirklich geringer? Wie beurteilt Ihr die Qualität, halten Rollen, die Polster und das Gestell?
    Danke für Eure Infos.
    Thomas

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Leute
    Zum Ernährungsplan;
    Ich habe vor ca. 3 Jahren, Methabolic Balance gemacht und in drei Monate, ca. 30 kg abgenommen.
    Dies ohne wirklich Sport zu treiben. Also NUR durch Nahrungsumstellung abgenommen.

    Wenn ich mir Eure Bespiele mit Ernährungsplan durchlese, kann ich Euch reinen gewissens sagen das Ihr damit auch ohne Sport abnimmt.
    Die Beispiele des Ernährungsplanes kommt meinem Methabolic Balance Plan sehr nahe. Nur ist mein Plan rigoroser. Man hat keine Zwischensnacks, weil man nur 3x am Tag, essen darf.

    Zum Trainingsprogramm bin ich verunsichert.
    Man sollte im müden zustand ja nicht trainieren sondern erholen. Ansonsten zieht die Kurve nich nach oben sondern nach unten.
    Ist es nicht besser, einfach 2 - 3x pro Woche, 20 - 30 Minuten joggen und 10 - 15 Minuten 5mins Shaper? Somit hätte man immer Pausentage dazwischen und man kommt (zumindest bei schönem Wetter) auch an die frische Luft.

    Viele Grüsse
    Pietro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar is Freiluftaktivität Geräten die zuhause rumstehen vorzuziehen. Für manche Menschen aber keine Option, aus Lust und Laune, oder Mangels Möglichkeit (alleinerziehend..etc.)
      10-15 Minuten am Shaper kann ich mir nicht vorstellen, weil die Einheit zu 4x15 Crunches grad mal 5 Minuten dauert, aber ich danach froh bin, wenn ich fertig bin. Spürt man schon ganz schön.
      Zur Ernährung, ich versuch auch Zwischenmahlzeiten komplett wegzulassen. Abends nur Eiweißmahlzeiten. Und da ich momemtan ja leider Null Motivation zum Shapen hab, hoff ich mal, dass es auch so ein bissl "bergab" geht - gewichtsmäßig zumindest *gg*

      Löschen
  31. Ich finds schön das es eine Seite gibt wo so viele Erfahrungswerte gesammelt werden.Ich werd mir diesen Shaper jetzt auch zulegen.Ich bin mit 180cm und 72 kg zwar schlank aber ein kleines Bäuchlein hab ich trotzdem.Ich mache schon oft Sport (Cardiotraining) aber das Teil könnte mir eventuell meinen Waschbrettbauch wiedergeben.
    Sollte der Shaper meine Erwartungen erfüllen werd ich es gerne hier niederschreiben.Und ich kann richtig ergeizig sein :)
    Für jemand der abnehmen möchte ist dieses Trainingsgerät zwar auch geeignet,aber der einfachste und billigste Weg führt über die Ernährung.Mein absolutes Favoritenbuch ist das Schlank im Schlaf von Dr.Pape.Es hat mir sehr geholfen beim Abspecken und ich mußte nie hungern.
    lg Ingo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find SiS auch total super!
      Auf deine Erfahrungen bin ich gespannt, und dass du so ehrgeizig bist find ich total super!

      Löschen
  32. Hallo, es hat sich noch Niemand gefunden, der wirklich konsequent einige Monate mit dem 5min Shaper durch trainiert hat. Das ist schade, aber wir haben das Gerät nun in Deutschland so viel billiger bekommen, dass wir dieses bestellt haben. Bei uns in Schweden ist es gut 40 Euro teurer. Jetzt warten wir mal. Trotz meines regelmäßigen Cardio- und Fitnesstrainings sehe nicht, dass sich meine Figur wieder definiert. Meine Lebensgefährtin macht noch gar kein Sport. Mich mich überaus interessant zu sehen, wie wir uns entwickeln werden. Zur Sicherstellung der Motivation, werden wir dabei bleiben, wenn der Partner trainiert und haben eine Kupplung für unsere Smartphones an die Heimanlage eingerichtet. Musik ist ein wichtiger Motivationsfaktor. Also spielt Eure Lieblingsstücke, das sollte helfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle warten noch uf den Guru, der echt lange durchhält *gg* Ich auch ;-)
      vielleicht bist es ja du mit deiner Frau - wünsch euch viel Spaß und freu mich auf Berichte!
      lg

      Löschen
  33. So hallo ich mache den 5 moms shaper jetz knappe 2.5 monaze habe jetzt 2 wochen lang nox gemacht will aber wieder anfangen ,). Begonnen mit 1stufe in der 1 woche die 2 woche stufe 2 woche 3 stufe 3 und alles dannach mache ich jetzt immer Stufe 3 ( 4x 25wd) dann Stufe 4( 6x 15wd) zuletzt Stufe2 ( in einem Satz 40 wd). Habe in 1.5 monaten 13kg abgenommen. Möchte noch 10 abmehmen. Habt ihr da vl tipps was ich besser mit dem 5minsshaper machen kann?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man kaum glauben das Du 13kg in 1,5 Monaten mit den Shaper abgenommen hast. Hast Du Deine Ernährung umgestellt und noch anderen Sport gemacht? Ich glaube nicht das Du es nur mit den Shaper geschafft hast. Verrat uns Dein Geheimnis!

      Löschen
  34. Ich glaub besser geht nicht!?
    Magst du vielleicht nochmal genauer erklären wie du zuletzt genau trainiert hast? Das interessiert sicher nicht nur mich.
    Ich nehme auch an, dass du an deiner ernährung einiges geänder hast - mein Lieblingstipp ist ja abend keine Kohlehydrate.
    lg

    AntwortenLöschen
  35. Hallo. Habe den Fitmaxx5 seit Freitag.
    "Autsch!" Habe Muskelkater am Bauch und am Rücken! Die Schalen sind kein Problem. Was etwas schade ist, dass keine trainingsempfehlung dabei ist aber 5 min. Am Stück schaffe ich noch lange nicht. Bin gespannt ob ich es durchziehe ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :-)
      Also 5 min. am Stück geht eh nicht....ich würd dir empfehlen 4 Sätze zu je 15 Crunches zu machen, mit je 30 Sekunden Pause dazwischen, so wars zumindest für mich wirklich schön zu schafffen :-)

      Löschen
  36. Hej hej,
    ich will hier gerne von unseren Erfahrungen berichten. Heute ist der 5min-Shaper von Deutschland angekommen, aber mit holländischer Anleitung. Komisch. Nein, liebe Leute vom Erlebnisweltladen, in Schweden haben wir eine eigene Sprache, die man Svenska nennt :-) Wir haben hier gleich mit den Trainingseinheiten begonnen, wurden deutlich warm und nach schlappen 1,5 min (mit vollem Magen) haben wir abgebrochen. Es brannte deutlich in Bauch und Oberschenckeln. Trotz meines durch den Unfall geschädigten Beines und drittgradige degenerative Patellaathrose, keine Probleme mit Schmerzen.
    Auf die Haltung des Rückens muss man allerdings Acht geben. Bei durchgebogenem Rücken besteht Verletzungsgefahr. Schauen wir mal, wie lange die Motivation andauert und wie sich das auf's Gewicht auswirkt.
    Kör på! Hejdå, vi hörs.

    AntwortenLöschen
  37. Hi Thomas,
    macht ihr die Crunches am Stück (würd ich ja nie durchhalten), oder 4x15 mit jeweils 30sec. Pause dazwischen? So stehts zumindest in meiner deutschen *gg* Anleitung, die ich dir gern einscanne und schicke, wenn du magst ;-)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      genau so sieht unser Trainingsprogramm aus, aufwärmen, und soviele Wiederholungen fahren, wie möglich. Als Anfänger fahren wir also solange auf Stufe 1, bis wir die 5min erreichen. Wir vermeiden damit Muskelverletzungen und fahren den Puls hoch. Wir berichten Dir und allen anderen, wie es funktioniert. Obwohl es gestern in den Muskeln brannte, haben wir kein Muskelkater.
      Schicke uns gerne den Scan. Ich würde mich freuen.
      Heute machen wir weiter. Mittsommer wollen wir das Sixpak!
      Lg

      Löschen
    2. Hallo!
      Ich wollte heute, nach längerer Zeit, wieder mit dem Trainingsgerät anfangen, aber leider habe ich die Anleitung verloren :(
      Könntest du mit bitte auch die eingescannte Version schicken? Wäre sehr hilfreich für micht.
      LG

      Löschen
    3. gern, wenn du mir deine eMail zukommen lässt ;-)
      einfach hier antworten, ich schalt den Post dann gar nicht frei, sodass niemand außer mir deine eMail sieht!

      Löschen
  38. Hallo, ich habe den 5 minute shaper seit gestern, und habe schon angefangen zu trainieren, bin totale Anfängerin und und muss sagen das sah im TV leichter aus als es ist, merke es schon an den oberarmen und an den unteren bauchmuskeln, kann mir jemand sagen, wie ich dazu richtig atmen kann, denn ich gerate schnell aus der puste wenn ich schon 3-4 mal hoch und runter bin, möchte mit dem shaper meinen bauchumfang reduzieren, ich hoffe das es klappt.

    AntwortenLöschen
  39. Man sagt - bei BElastung AUSatmen, und bei ENTlastung EINatmen.
    Heißt: Beim Hochziehen AUSatmen, beim Runtergleiten EINatmen.
    Ich hoffe das passt so, ansonsten bitte korrigieren wers weiß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK, laut Beschreibung beim Shaper heißt es, beim AUFWÄRTS EINatmen, bei ABWÄRTS AUSatmen.

      Löschen
  40. Sicherlich keine schlechte Idee, diesen Trainingsplan in Frage zu stellen. Als Trainer lernt man, in der Kontraktion, also beim Anspannen einer Muskelgruppe auszuatmen. Beim Heraufziehen muss man die Bauchmuskulatur anspannen, also würde ich genau da ausatmen.

    AntwortenLöschen
  41. Hallo,

    hat jemand den Trainingsplan auf Deutsch für mich ?

    Gruss Franky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  42. Und schlussendlich wird hier wirklich um den Brei geschrieben.
    Oder hat jemand von euch gelesen, wer wieviel Kilos abgenommen hat,
    ob mann/frau irgendwelche Resultate messen kann etc. etc.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub nicht, dass hier um den Brei geschrieben wird, bloß hat noch niemand hier WIRKLICH lange Zeit durchgehalten....auch ich nicht.
      Aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass man mit dem Shaper allein Gewicht verliert. Den Körper definieren, ja, aber Gewicht verlieren, ich glaube nicht. Da gehört eine Ernährungsumstellung dazu!

      Löschen
    2. Ich habe auch irgendwo diese Reklame gesehen, in 2 weeks 10 pounds..., da weiß man als vernünftig denkender Mensch, dass das Training nur ein Faktor im Gesamten ist. Wer unregelmäßig ißt oder nicht weiß was er vor dem Trainingsbeginn gegessen, wie will man da ein verlässliches Resultat bekommen? Ich rechne ebenfalls keine Kalorien und wenn mi danach ist, nehme ich ein Bier oder einen Wein. Ich messe meinen Umfang, aber ich gehe noch nebenbei trainieren. Ich werde noch Zahlen veröffentlichen, aber ch glaube auch, dass das Training mit dem 5min Shaper kein Rezept ist, um allein damit abzunehmen. Vor allem nicht mit dem empfohlenen Trainingsplan.

      Löschen
  43. Hallo ihr, mein Mann und ich möchten uns auch so ein Gerät kaufen. Mein Mann wurde wegen einem Bandscheibenvorfall operiert, kann er das trotzdem benutzen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich kann da keine fundierte Antwort geben, mal schaun ob hier jemand ist, der sich wirklich auskennt.

      Löschen
    2. Hallo. Ich habe das Gerät seit einer Woche. Ich habe auch einen Bandscheibenvorfall, edoch habe ich diesen nicht operiert. Ich lebe jedoch seit ca 10 Jahren mit Rückenschmerzen. Mal weniger, also nur ein kleines ziehen bis mal mehr, ziehen bis in den kleinen Zeh. Bandscheibe halt.
      Ich habe dieses Gerät extra gekauft um meine Rumpfmuskulatur zu stärken. und von mir aus gesehen geht es sehr gut, meistens sogar ohne schmerzen beim training. ich machs machs noch nidt so lange, dass ich von Erfolgen sprechen kann. Aber beim training seh ich keine Probleme mit der Bandscheibe. Gruss Daniel

      Löschen
  44. Also wir haben das Gerät seit 2 Wo,,,, kann nur sagen,,, echt Klasse,,, trainiere jeden Tag, mache 5 mal 20,,, und vorher noch Laufband!!! Mal sehen was die Figur so sagt;-)sagt

    AntwortenLöschen
  45. Ich habe mir das Gerät vor einer Woche gekauft und bin begeistert. Habe mit der ersten Stufe begonnen und hab mal getestet wieviele Wiederholungen ich am Stück hinkriege.. bei 30 hab ich dann ne Pause eingelegt und dann wieder weiter gemacht.(Aber man sollte sich immer vor beginn aufwärmen) In den ersten 3 Tagen hatte ich dann übelst Muskelkater am Bauch, aber ab Tag 4 war der dann weg... Bin jetzt bei der 2ten Stufe und hab sogar die 3te ausprobiert.
    Was ich bis jetzt festgestellt habe ist, das meine Arme straffer sind, auch an der Taille ist es schon bisschen straffer geworden.
    Dazu hab ich noch rund 1Kilogramm abgenommen, habe nicht anders gegessen als sonst auch, kann natürlich auch noch damit zusammenhängen das ich wieder bisschen mehr auf's Velo gestiegen bin.
    Bin gespannt wie es in einem Monat aussieht ob ich dann einen SixPack hab :P *Joke*

    AntwortenLöschen
  46. WOW! Na das is ja mal ein toller Bericht! Super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ich noch hinzufügen kann, bei Stufe 3 trainiert es auch den Po/Oberschenkel mehr als bei den beiden ersten Stufen ;)

      Löschen
  47. Hi...das sind ja echt super Berichte über den 5 Minute Shaper...

    habe mir das Teil gestern über ebay Kleinanzeigen Organisiert, für 85 €,gebraucht aber nur 5 mal benutzt und mit Rechnung vom August 2013, gekauft bei Media Shop für 149 €..
    Habe jetzt 2 mal damit trainiert und bin einfach nur begeistert von dem Teil..es macht mir echt Spaß mit dem Shaper,da ich diesen zusätzlich zu meinem Crosstrainer gekauft habe...
    werde euch auf dem laufenden halten wie das Training so läuft..

    AntwortenLöschen
  48. Ihr alle, die ihr hier Kommentare schreibt seid eine Motivation für jeden, mich eingeschlossen!

    AntwortenLöschen
  49. Halli Hallo und schönen guten morgen, sehr interessante Berichte!!! Hab jetzt allerdings auch mal ne Frage: Kann ich den bei meinem Kampfgewicht von 120 kg auch benutzen oder gibt er nach???
    Vielen dank für eine Info ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      leider ist das Gerät, dass wir gekauft haben nur für bis zu 90kg zugelassen. Das Gerät scheint nicht sonderlich mehr zu verkraften. Aber das Wichtigste ist vielleicht, dass es zumindest in unseren Augen keine Abnehmmaschine ist. Bitte warte gerne andere Kommentare ab. Dies ist nur unsere Meinug.

      Löschen
  50. 100kg verkraftet das Gerät, kann ich bestätigen. Frag mal direkt in einem Sportgeschäft, das das Gerät verkauft (bei uns in Ö hab ichs beim "Hervis" gesehen). Bei meinem stand in der Beschreibung nix dabei.
    Oder frag mal per Kontakt direkt bei Media Shop nach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich bestätigen.
      Laut Kundenservice liegt die maximale Belastbarkeit bei 100 KG.

      Löschen
  51. Hallo nach Österreich und Deutschland,
    Zunächst muss ich gestehen, dass die Motivation auch bei nachgelassen hat, ich aber dennoch an den Tagen trainiert habe, an denen ich nicht im Studio war und schon Bauchtraining gemacht habe.
    Insgesamt ist die Bilanz nach einem Monat eher nüchtern, keine deutliche Gewichtreduktion. Das vorgeschlagene Diätprogramm ist nichts für mich. Ich halte mich einfach an eine gesunde, rohstoffreiche Ernährung und lasse mindestens 500kcal am Tag offen. Leider hat meine Freundin nach aktuken Magenschmerzen eine Woche ausgesetzt. Sie ernährt sich in etwa gleich. Auch bei Ihr keine Gewichtreduktion. Wir haben beide sitzende Arbeit und ich arbeite und trainiere selbst im Fitnesscenter.

    Nun die positiven Effekte: Meine Freundin hat am Anfang viel Motivation gehabt, die auch wenngleich ein bisschen abgeschwächt, geblieben. Wir haben beide Muskelkater in den ersten 10 Tagen gehabt und uns blitzartig gesteigert.
    Ich habe Anfang der Woche zum ersten Mal volle 5min trainiert und lege dabei in allen Höheneinstellungen 230 -250 rep zurück.
    Für uns beide fühlt sich der Bauch nun straffer und härter an und dass ist es wert.
    5min sind eine unglaubliche Trainingsleistung auf dem Shaper und das kann man zwischendurch mal eben absolvieren.

    Ich werde versuchen den Trainer weiterhin regelmäßig einzusetzen und denke mit Blick azf meine Freundin sollte wir uns geseitig motivieren, vielleicht in einer geschlossenen Facebook-gruppe.

    Meine Meinung ist, wenn man nicht trainiert, ist der Shaper ein Fitness gerät, dass motivieren und die Muskelkraft des Bauches deutlich verbessern kann.

    Ich werde weiter berichten und freue mich auf Eure Kommentare.
    Aus Schweden grüßt Euch Thomas

    AntwortenLöschen
  52. WOW! Vielen vielen Dank für diesen tollen Bericht!
    Ich glaub du bist derjenige, der den Shaper am längsten mehr oder weniger durchgehend benutzt hat und auch tatsächlich Erfolge (der härtere Bauch) dadurch erzielt hat.
    Der Facebookgruppe würd ich sofoooort beitreten, und den Shaper auch für mich wieder aus dem Schrank holen *gg*
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  53. hallo leute, hab heute meinen shaper bekommen und gleich angefangen zu trainieren, ist ja höllisch stark, aber g.... .
    halte hoffentlich durch.
    lg manfred

    AntwortenLöschen
  54. Super! Viel Spaß damit, ich freu mich auf Berichte :-)

    AntwortenLöschen
  55. sodala, bin seit heute auch wieder voll dabei. Gibts ja nicht dass ich nicht diese blöden 4 kg und etwas Umfang am Bauch loswerde *grml*
    Auf jeden Fall - hab grad mein "Training" absolviert, hab meinen Handy-Timer auf 5 min. gestellt, und da sind sich genau 4 Sätze a' 20 Crunches ausgegangen. Stufe 1.
    Keep on going!

    AntwortenLöschen
  56. Hallo! Ich wollte mir auch den Shaper kaufen, aber weniger zum Abnehmen, ich möchte Muskel aufbauen und Bauch, Beine, Po straffen. Ist dieses Gerät dafür zu empfehlen?
    Glg

    AntwortenLöschen
  57. Hallo zusammen! Also ich bin weiblich und wiege 94 kilo und das gerät hält es aus :D also ist alles gut!
    Nun zum 5 minute shaper also er ist sein geld wert! also ich bin auch total unsportlich eigentlich, aber ich schaffe es, dass ich
    jeden tag den 5 minute shaper benutze... egal wie stark der muskelkater war bin ich drauf gegangen... es tat im unterbauch echt total weh
    vorallem beim husten oder lachen... aber es war noch zum aushalten... ich spür jetzt wenigstens, dass ich dort muskeln habe! Es ist auf jeden fall ziemlich anstrengend... aber es macht spaß :D dass ist ja die hauptsache oder? ich hab am ersten tag.. 60 crunches gemacht... am zweiten tag hab ich ma 100 gemacht... anfangsweise hab ich immer 20 geschafft dann pause und dann gings 10er weiße dahin... aber ich habs geschafft... stufe 1 :D ich werde jetzt noch ne zeit die stufe eins machen... mach das jetzt schon eine woche :D werde euch auf jeden fall auf den laufenden halten :)

    AntwortenLöschen
  58. Dass auf jeden fall :D das Gerät macht voll Spaß :d nach 40 crunches fängt ma scho voll as schwitzen an... hab meine maße scho überall genommen... und ende april werd ich mich wieder messen :D vielleicht sieht ma ja dann scho ergebnisse :D wäre echt super :))) wie gehts dir? bist du wieder fleißig dabei :D wieviel hast du scho abgenommen? :)))

    AntwortenLöschen
  59. Hi, ich habs grad wieder mal ganz arg mitm Rücken, ich schaff 20 Crunches, Pause, 15, Pause, 10 Pause.....udn so arbeit ich mich durch die 5 minuten, die ich mir am Handy einstell.
    Dafür geh ich momentan öfter walken und viele Strecken zu Fuß, die ich vorher mitm AUto gefahren bin, so kamen im März feine 56km zusammen, die ich sonst auf der Couch oder so verbracht hätte *gg*. Wenn ich walke lass ich meistens den Shaper aus.....
    Mitm Abnehmen ists so eine Sache, die blöden 5kg, die ich weghaben will, die wollen mich nicht verlassen.....naja, wird schon, im Sommer brauch ich die Bikinifigur *gg*.
    Freu mich, wenn du weiter berichtest! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  60. Hey...... also mittlerweile hab ich 6 kg abgenommen... aber hab erst 1,5 wochen den 5 minute shaper :D
    die richtige ernährung macht viele aus davon kann ich ein lied singen *sing* ich hatte davor ziemlich schweren stuhlgang... immer schmerzen und koliken so anfälle bevor i aufs klo geh konnt und des war schmerzhaft... aber seitdem ich die ernährung umgestellt hab is alles super... esse keine fettigen soßen mehr wenn ich wirklich mal eine will nehm ich nur frischkäse ganz leichten her... des reicht dann auch :))) und mir fehlt nix mehr.... in da früh mache meistens an naturjoghurt mit früchten mittag scheibe vollkornbrot mit frischkäse und schinken in da arbeit... weil kochen kann ich erst wenn ich zuhause bin so um 16 uhr :D aber da ess ich auch nudeln und kartoffeln noch weil zu spät is es da ja noch ned.... und ja es macht spaß :D was isst du immer so? Lg

    AntwortenLöschen
  61. Freue mich von dir zu hören . LG

    AntwortenLöschen
  62. Hi, i komm grad von 6,5km walken *gg*.
    Also meine Ernährung schaut so aus, dass ich zum Frühstück eine reine Kohlenhydratmahlzeit zu mir nehme, dann bis zum Mittag nix, also ich esse keine Zwischenmahlzeiten.
    Mittags gibts Mischkost, dann keine Zwischenmahlzeit, und am Abend ess ich nur wenn ich wirklich Hunger hab, und da nur eine reine Eiweißmahlzeit.
    Getränke gibts hauptsächlich Mineralwasser und wenn ich mal Lust auf süß hab, dann eine Coke Zero.
    Zusätzlich verzicht ich grade jetzt in der Fastenzeit auf Süßigkeiten.

    AntwortenLöschen
  63. hallöchen bin aus wien und hab seit ca 4 tagen den 5 min shaper.. habs aber ned gekauft sondern von der freundin ausgeborgt.. weil sie gemeint hat jaa es bringt wirklich was usw.. nun mein problem ist dass ich bis vor 2 monaten recht viel abgenommen habe also insgesamt 14 kg in 3 monate.. seit dem ich nicht mehr arbeite habe ich wieder 3 kilo zugenommen :( mein problem ist nicht dass ich zuviel esse sondern sobald ich fauler werde nehme ich auch zu.
    ich schaffe keine 5 min am stück versuche halt 6X15 crunches bei der 1 stufe zu machen und bin auf der suche nach leuten die wirklich erfahrungen damit haben. bin übermotiviert ernähre mich wieder gesund und werde ab morgen wieder jeden tag joggen (täglich 1 stunde) und ich denke mal mit der kombination werde ich auch abnehmen.. hoffe ich zumindest weil ich damals die 14 kilos eigentlich nur mit joggen abgenommen habe und mich halbwegs gesund ernährt habe :)
    wünsche jedem viel viel motivation die versuchen abzunehmen bzw. die wunschfigur zu kriegen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich glaube kaum jemand schafft 5 Minuten am stück und ich denke das ist auch nicht der Plan dahinter, sondern wie du es schon machst
      6x15 stück. Mit Pausen und kurzem heben!

      Löschen
  64. Hi,

    mein letztes Feedback hier ist ja schon eeeewig her. ....
    Ich habe es irgendwanrn wieder aufgegeben mit dem Shaper zu trainieren,... gemeiner Schweine Hund!!!
    Also musste ich im Februar/März wieder bei 0 beginnen :-(
    Jetzt habe ich aber neben dem Shaper noch meine Fitness DVDs gemacht und
    mich extrem gesund ernährt- (das mit den Kohlenhydraten weiß ich- aber es ist so schwwwweeer :-/ )

    Nun gut, .... nach 1,5 Monaten intensiven Training hab ich einen schönen Six-Pack Ansatz bekommen.

    Ich mache meistens 5x15 Sätze und je öfters man macht desto höher kommt man.
    Zwischen zeitlich mache ich 5x20-30 Sätze.

    Bin eigentlich mit den Ergebnissen die man erzielt ganz happy, aber sobald
    man eine zeitlang nichts macht (und sich nicht passend Ernährt) bekommt man schnell wieder seine
    kleinen Fettpolster :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na Gott sei Dank wohnt nicht nur bei mir so ein gemeiner SChweinehund *gg*

      Löschen
    2. Japp....
      ich versuche den immer raus zu schmeißen...aber nach 3 Tagen steht er voller Reue vor der Tür und verspricht besserung ;-/

      Löschen
    3. *gg* die sind sicher alle miteinander vewandt!

      Löschen
  65. Sauerei,

    .... -.- ich schaffs momentan gar nicht mich dazu aufzuraffen!!! Jetzt dachte ich LET's GO !! Und ein Tag später wars wieder vorbei, zu viele Leckere sachen :-(
    Dazu kommt das ich durch die Schichtarbeit fast keine Zeit habe, hab ich frei, kann ich ein bisschen trainieren und bei der Nachtschicht trainiere ich ein bisschen davor, aber das war es dann auch schon. Momentan schaff ich so viel früh, das ich abends zu kaputt bin um mich noch mal auf den Shaper zu begeben :-(

    Aber gut das ich nicht die einzige bin :-)

    Trainierst du noch ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ääääähm...tja, also ääääähm *gg*
      Ich muss ehrlich sagen, ich bin aufs Walken umgestiegen, bring im Monat so um die 55km zusammen, seh den Kalorienverbrauch, das find ich super. ABER mit Abnehmen is nicht....bin bissl frustriert, aber nach dem Walken fühl ich mich wohl, drum mach ichs weiter.
      Shaper steht aber neben mir hier...schaut mich blöd an...weiß gar nicht was der will *gg*

      Löschen
  66. Hallo .... also ich muss sagen... ich hab ez 7 kg abgenommen, aber ich kann mich iwie nicht aufraffen auf den shapper zu gehen... ich weiß einfach nicht warum.... wenn ich zuhause bin.... dann ist dass schlimm dann verfall ich wieder den gelüssten... von süßigkeiten... vorallem schokolade... aber dann esse nur 2 reihen danvon und bereus danach schon wieder... oder wenn mein freund daheim is dann will ich iwie kein sport machen... weiß auch ned wieso... ich will unbedingt abnehmen aber der schweinehund is da stärker... der shapper is echt anstrengend aber ich muss vllt davor mal auf den fußstepper und dann auf den shapper... vllt bekomme dann ned soviel muskelkater ^^ wisst ihr was wo ma den schweinehund besiegen kann und sport macht... und eine frage noch... was esst ihr abends so... i will gern nur eiweißreiches essen essen... aber des is verdammt schwer.... habt ihr da vorschläge oder so? LG Steffi

    AntwortenLöschen
  67. ich schaffe nur die 1e und 2e stufe auf dem shapper

    AntwortenLöschen
  68. Hallo, habe leider keine trainingsanleitung erhalten. Kann mir jemand weiterhelfen?

    AntwortenLöschen
  69. Hallo zusammen na wie sind eure Erfolge bis jetzt mit dem 5-min-shapper?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli hallo, ich muss mich leider ausnehmen, ich hab ja, wie man hier nachlesen kann: http://frauhoelle.blogspot.co.at/2014/05/walken-laufen-joggen-gehen.html , mit Laufen begonnen. Im Herbst werd ich wohl den Shaper wieder hervorkramen.....

      Löschen
  70. Und wie läufts bei euch so ? Mitm abnehmen und den 5 minute shaper?

    AntwortenLöschen
  71. Hallöchen!
    So, dann geb ich jetzt auch mal noch meinen Senf dazu ab. Hab mir den Shaper zu Weihnachten gekauft und trainiere jetzt in der zweiten Woche. Am ersten Tag hatte ich auch hölle den Muskelkater. Hab auch meine Beine nicht mehr eigenständig angehoben bekommen *g*.
    Jetzt muss ich sagen, klappen die 4x15 mit 30sec Pause ziemlich gut.
    Hab mir den Shaper hauptsächlich gekauft, weil bei mir jegliche Bauchmuskelübungen nach wenigen Wiederholungen auf den Rücken gehen. Dies war beim Shaper nicht der Fall, weshalb ich ihn bestellt habe.
    Jetzt habe ich aber doch leichte Probleme, die ich aber noch nicht wirklich wahrhaben möchte.
    Jemand ne Ahnung, was ich falsch mache???

    Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      mir gings leider gleich, weshalb ich auch damit aufgehört habe. Ich wollts auch lange nicht warhaben. Vielleicht bringt leichteres Training, weniger, abgeschwächt, keine Ahnung....etwas. Aber ich kann dazu leider keine fachkundige Meinung abgeben.....

      Löschen
  72. Hallo Frau Hölle, also ich trainiere jetzt seit einer Woche und ich muss sagen das mich das Gerät unheimlich unterfordert. Aber egal, wie sagt man so schön, man soll es ja auch nicht übertreiben,
    ansonsten verliert man schnell die Lust. Ich muss noch dazu sagen das ich die unheimlich tolle Diät namens cancelling dinner mache... die Diät mache ich jetzt schon vier Monate lang mit großem Erfolg. Durch das cancelling dinner habe ich in den vier Monaten 8 kg abgenommen, ich verspreche mir von dem shaper das es mein rücken sowie meine Bauchmuskeln stärkt. Ich hoffe nur das ich auf Stufe 2 mehr spüre😉. Hat denn sonst noch irgendwer Schöne Erfolge erzielen können? Würde mich über antworten sehr freuen. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      also ich hab ja in einem anderen Post schon gesagt, ich habs aufgegeben, mein Rücken war wohl nicht stark genug, oder auch der Wille ;-)
      Ich hab (siehe http://frauhoelle.blogspot.co.at/search/label/Cazu) mit Walken angefangen, und bin beim Laufen gelandet. Außerdem mach ich momentan auch an der FB-Challenge "Squats" (Kniebeugen) teil und mache, um meine Rückenmuskulatur zu stärken fleißig "Planks".
      Beim Laufen und so ist "Runtastic" mein treuer Begleiter und Motivator.
      Bei der Ernährung bin ich momentan beim Kalorien zählen *gg*
      Dinner Cancelling kenn ich, aber abends nix essen ist nicht so meins leider.
      Aber - dir viel Erfolg, sowohl mit der Ernährung als auch mit dem Shaper!
      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Hallo Anonym,

      unter http://www.amazon.de/dp/B00J4XXD30/ kann man sich Widerstandsbänder für den Trainer zulegen.

      Grüß

      Löschen
  73. Hallo,kann jemand antworten bei Bandscheibenvorfall darf ich 5minute shaper nutzen.Danke

    AntwortenLöschen
  74. Hallo zusammen,
    Interessante Berichte,habe mir letztes Jahr den 5-minutes Shaper gekauft,seit ich den 5-minutes Shaper gesehen hatte,war ich begeistert gewesen,
    in Ruhe losgelegt von stufe 1 bis zur 4 zumal dann die 3 doch für mich am besten war.Habe sogar schon die Ansätze für ein Sixpack gesehen.
    Tja wie es so kommen musste,die Faulheit hat denn letztendlich doch gesiegt und die Motivation war auch dahin,Werde auch jetzt wieder anfangen zu trainieren.
    schönen Abend noch

    AntwortenLöschen
  75. Hallo zusammen,
    also nach all den Berichten bin ich auch neugierig geworden, dazu kam das eine Bekannte den Shaper auch schon seit einem Jahr hat und mit Ernährungsumstellung und dem Shaper so 20 kg abgenommen. Der tolle nebeneffekt war das der Bauch da wirklich gestrafft wurde.
    Da hier einige gefragt haben, auch die Oberschenkel und der Po werden damit iin form gebracht.
    Ich hab mir den nun auch bestellt und bin gespannt....;-)
    Werde wieder berichten....
    Bis bald

    AntwortenLöschen
  76. Hallo,
    ich habe mir den 5 min Shaper gekauft :-) Gestern bekommen und ist mega anstregend ;-) Habe bis jetzt auf stufe 1 3xtaglich 2.50 minuten geschaft mit kleinen pausen zwischendrin...
    Der Tip 4x15 ist für den anfang bestimmt besser, werde ich gleich ausprobieren :-) und natürlich auch berichten.
    Ansonsten bin ich sehr begeistert vom 5 Min Shaper...ich merke jeden knochen und glaube wenn man dran bleibt schaft man irgendwann auch mal 5 mIn. schaffen, aber das wird dann wohl noch ein bisschen dauern ;-)

    AntwortenLöschen
  77. Hi zusammen, habe den Shapper auch besorgt und bis fleißig am trainieren. Mal sehen was passiert :-)

    AntwortenLöschen
  78. Hallo,
    ich nutze den Sharper jetzt seit 4 Wochen........und stellte am Anfang auch fest das da Muskeln sind die ich nicht kenne. Auch heute zieht es manchmal noch im Lendenbereich aber denke das dieser von allen am untraniersten ist. Ansonsten super Erfindung ....... nach der Arbeit gibt es nix einfacheres. Meine Problem sind aber weniger die Muskel sondern mein dank gilt der WHO aufgrund der neuen Anitbaby Pille........ein täglicher Kampf - Pille rein und man kann zusehen wie das Fett sich sammelt........Trainiren und der Bauch wird wieder flacher

    AntwortenLöschen
  79. Hi
    Ich habe das Gerät seit 3 Wochen und trainiere täglich 6x40 auf Stufe 3, ich merke es dass mein unteren Bauch-Bereich kleiner geworden ist..... kann endlich mein Gürtel zeigen ;) will mehr :)))
    Ich habe immer um 21, 22 Uhr Abendessen gegessegn was sehr falsch war von mir aber jetzt never and never again ;)
    Also nach 20:00 Uhr nichts essen ausser trinken wasser usw

    AntwortenLöschen
  80. Hallo zusammen ;-))

    mein Fitmaxx 5 ist heute angekommen. Bin schon super gespannt und werde euch Berichten.
    Super Info und Kommentare wie ich finde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt! Bei diesem Beitrag ist echt immer was los *gg*

      Löschen
  81. hallo zusammen,

    habe dieses gerät nun seit 4 wochen, und ich muss es erstmal ins gästezimmer zusammengeklappt stehen lassen. es geht nicht mehr. seit dem 3mal benutzt habe ich derartige rückenschmerzen um ganz unteren lendenwirbelbereich zum steissbein hin, dass ich nur nich schmerzen habe, und das seit 2 wochen. hab aber keine zeit zum arzt zu gehen, hoffentlich geht das bald weg ! nun habe ich natürlich angst, weiter zumachen. würde aber gern, da ja auch die hitze nun weg ist.
    hat jemand das gleiche problem ? und wie gings wieder weg ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denk mal das ist Überanstrengung. Zu schnell zu viel....wenn dus vielleicht sowieso mitm Rücken hast, mach weniger, damit sich den Körper an die Bewegung gewöhnen kann.

      Löschen
  82. Hallo Frau Hölle,
    wie geth denn der Trainingsplan weiter?
    Also je Woche iene Stufe weiter und in Stufe 1: 4x 15 mit 30 sec Pause
    und zum schluss macht man dann mehrere Stufen, weil das verschiedene Bauchmuskeln trainiert?

    Hat jemand diesen Trainingsplan?
    Auch der Ernährungsplan würde mich interessieren, den du am Anfang erwähnt hast. Hast du zufällig die Materialien noch?
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die Anleitungen leider nicht mehr. Schau mal auf Youtube, ich glaub da waren einige Videos dazu.
      lg

      Löschen
  83. Freut mich das Ihr alle so Fitnessbegeistert seit:-) Aber hat inzwischen jemand einen Sixpack erzielt oder abgenommen?

    AntwortenLöschen
  84. Schön das alle so Fitnessbegeistert sind. Ich möchte mir den Fitmaxx5 auch zulegen aber hat hier irgendjemand schon Erfolge erzielt oder abgenommen oder schon den tollen Sixpack ? :-)

    AntwortenLöschen
  85. Hat ihr damit denn schon Gewicht verloren??? Ich habe heute mit 10x 20 angefangen so das ich am ende 200stehen habe und hoffe damit abnehmen zu können hane nämlich 107.9 kilo =' und will die kilos endlich loswerden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. funktioniert das Gerät gut mit deinem Gewicht? ich hab ähnliches Gewicht und hab mich gefragt ob er stabil genug ist

      Löschen
  86. Also ich trainiere jetzt seit 3 Wochen mit dem 5 Minutenshaper und Almased und habe über 4 Kilo abgenommen, mein Bauch kommt auch endlich zurück ! Schade dass man kein Foto einfügen kann :-/ kann es nur empfehlen! Komisch ist nur, dass Stufe 1 bei mir effektiver ist, als Stufe 3 ....mh ! Schaffe aber nur 5x 10 , dann bin ich fertig aufn Appel :)

    AntwortenLöschen
  87. Moin Moin, bin jetzt auch Besitzer des Shapers. Habe ihn allerdings über Kleinanzeigen bekommen und ohne Trainingsplan und Ernährungsplan. Letzteres ist nicht so wichtig, aber der genaue Trainingsplan würde mich mal interessieren. Im Netz findet man leider nichts, aber hier gibt´s bestimmt genug User, die mir helfen können.

    AntwortenLöschen
  88. Habe mir seid 4,5 Wochen den shaper von meiner Freundin (momentan nicht nutzbar wegen Schhwangerschaft) ausgeliehen. Bin sowas von glücklich! Habe in der letzten Schwangerschaft einen richtigen Hängebauch entwickelt und hey: Man kann die Bauchfalte nur noch rechts erahnen! Ich mach allerdings nichts nach Anleitung, sondern 5xtäglich 30 Chrunches mit kurzer Pause und nochmal 30.Also insgesammt 300 Stück am Tag verteilt auf 5x. Die ersten Tage hatte ich den Muskelkater schlechthin,aber danach gings bergauf. Jetzt bin ich bei Stufe 3 angelangt und muss sagen, ich bin begeistert! Habe mich nun getraut mal auf die Waage zu steigen. Voller Angst, da ich zwar gemerkt hatte, dass sich die Passform der Kleidung geändert hatte, ich aber dachte, dass durch Muskelaufbau keine Gewichtsreduktion stattfindet. Und siehe da: 7 Kilo weg! Ich war so überglücklich! Ernsthaft: Klar achte ich auch auf die Ernährung, aber die hatte ich auch vor dem Shaper schon umgestellt und da hat sich nicht viel getan. Aber mein Tipp: Ich hatte keine Lust zu schwitzen oder mich umzuziehen für's Training, daher verteil ich's auf 5x täglich 2x30 Chrunches. Dauert ja mal eben nur 1-2 Minuten. Dachte erst, dann bringt's nix, aber hey, nun weiß ich's besser! Macht Euch nicht verrückt mit Trainingsplänen, sondern stellt Euch vor, dass ihr neue Muskelgruppen einfach mehrmals täglich aktiviert. Dann isses nicht gar so sehr, den Schweinehund zu überwinden, bringt aber trotzdem viel. Und ja ich weiß, Fitnessgurus werden mich für meine Aussage jetzt steinigen, aber ich habe lange in der Geburtshilfe gearbeitet und gesehen, wie die Muskulatur atrophiert, wenn eine Frau wegen einer drohenden Frühgeburt nur noch liegen darf. Man baut auch Muskulatur auf, wenn man dem Körper vorgaukelt, dass es sich um einen regulären neuen Bewegungsablauf handelt!
    Nicht alles leuchtet grün oder rot! Der Körper reagiert durchaus auf tägliche Belastungen. Vielleicht nicht im Sinne einiger Fitnesstrainer, aber für Menschen wie Du und mich könnte das durchaus genügen...

    AntwortenLöschen