Seiten

Samstag, 22. Juni 2013

Shaper - Woche 2 und 3

Woche 2 und 3 - vorbei....

ALSO - EIGENTLICH wär ja auf Stufe 2 die Übung sich raufzuziehen (Crunches), und diese Stellung 5 Sekunden zu halten.
Ähm, jaaaa.....also....
NÄ!
Ich bekam davon so derbst Kreuzweh, anscheinend sind meine Bauchmuskeln noch nicht so weit diese "Stellung" zu halten.

Also hab ich mir gedacht, was auf Stufe 1 gut ist, kann auch auf Stufe 2 nicht schlecht sein.
Und deshalb hab ich meine Übung auf 4 Sätze (manchmal 5) zu je 15 Crunches umgewandelt.
Ich dacht mir, wenn ich auf dieser Stufe nix mehr merke, oder es mir so leicht fällt wie die letzten Tage auf Stufe 1, DANN steig ich um auf 2 Sätze zu je 15x Crunches MIT HALTEN.

Jetzt mach ich, wenn ich die 4x15 Crunches gut hinter mich bring und mein dass ich noch Kraft hab, einen zusätzlichen Satz mit 5Sekunden halten.
Aber danach bin ich echt fertig!

Gewicht: In Woche 2 hab ich 0,1 ZUgenommen, dafür in der letzten Woche, also Woche 3   1,1 kg ABgenommen :-)
Juppi :-)

Gesamt meine ich, dass die Konturen um den Bauch und Hüfte fester geworden sind.
Ich bleib dran!

Kommentare:

  1. (Y) richtig Top!!!!
    Woher weißt du welche Stufe für was ist und so.
    Ich hab meinen Shaper von Weltbild- habe keine Anleitung gehabt :-(

    AntwortenLöschen
  2. Also Stufe eins geht in den unteren Bauchbereich. Das hab ich so ca 2 Wochen lang gemacht.
    Stufe 2 geht in den oberen Bauchbereich. Da bin ich länger hängen geblieben, ich wechsel die Stufen einfach, wenn mir die momentane zu wenig anstrengend ist, oder ich das so locker in einem Rutsch durchmachen kann.
    Bei Stufe 2 SOLLTE man ja sich nach oben ziehen, und dann ca. 5 Sekunden diese Position HALTEN. Aber das hab ich nicht geschafft, hab also statt dessen die Crunches ganz normal gemacht. 4x zu je 15.
    Jetzt war ich eine WOche in Italien, hab noch eine Woche Urlaub, fang danach glaub ich wieder mit Stufe 2 an *gg*

    AntwortenLöschen
  3. Ist es war das man dieses Gerät eher als reineres Bauchmuskeltrainingsgerät ansehen kann?
    Es ist eben so, ich traininere schon lange im Studio, daher wäre so ein Gerät theoretisch nix für mich, weil ich von solch TV-Shops-Geräten grundsätzlich nichts halte. Aber da ich mittlerweile mich auch mit Crunches im Studio gut auskenne und die Bewegung ansich gut kenne (also die Crunchbewegung des Bauchtrainings) und weiss das man langsam die Bewegungen im Krafttraining (auch mit Hanteln oder an Maschienen und eben auch bei Crunches) machen sollte, um nämlich die Spannung zu halten und sie (die Spannung des Muskelzusammenziehens) zugleich auch erhöht, weiss ich das wirklich effektiv ist für den Muskel und was nicht.
    Und da ich letztens mal nur kurz ein Ausstellermodel ausprobiert habe und wirklich erstaunterweise feststellen musste, das dieses Gerät tatsächlich das momentan beste BAUCH-Trainingsgerät überhaupt auf dem Markt (durch diese spezielle Sitzlage und Bewegungsart) ist, selbst besser als modernste Bauchtrainingsgeräte, frag ich mich jetzt ob ich es mir zulegen sollte, weil ich (UND JETZT KOMMT DIE FRAGE): ein Gerät suche, womit ich extremst mein Bauch trainieren kann, es aber zugleich auch angenehm ist diese zu trainieren.

    Ich frage mich also: Lieg ich da richtig, das ich mit diesem Gerät praktisch (ich weiss das auch andere Muskelgruppen angespannt werden, teils) zu 90% nur den Bauch trainiere und das extrem effektiv?


    Ich war echt paff, als ich eben letztens mal per Zufall dieses Aussteller Model des 5 Mim. Shaper mal ganz kurz ausprobiert habe. Ich dachte mir: "OOOh wuaaauuu, das ist mal einfachs aber wirklich krass, effektives Bauchmuskeltraining!"

    Wenn, dann würde ich also dieses Gerät als reines Bauchmuskelhaupttrainigsgerät verkaufen und werbung dafür machen, lieg ich da richtig? Dieses Ganzkörperworkoutgeschwaffel ist doch ein bisschen übertrieben bei diesem Gerät, was meinst du? Jedoch eben für denn Bauch das beste Gerät zurzeit überhaupt.
    Ich war echt weg vom Fenster als ich kurz testet. So hab ich mir effektives Bauchtraining schon immer vorgestellt. Nur leider ist dieses Ausstellergerät momentan nicht mehr Ausgestellt, weshalb ich es nicht nochmals zur sicherheit ausprobieren kann, deshalb frag ich dich: Siehst du es auch eher als reineres, aber dafür als wirklich sehr, sehr, sehr gutes, bestes Bauchtraininggerät an?

    Gruss Sam

    AntwortenLöschen
  4. Puh....also, meine Kollegin (ich bin im Sportbereich, allerdings Kinder tätig)die auch im Erwachsenebereich arbeitet, meinte auch, dass es ein effektives Trainingsgerät für den Bauch ist. Vor allem die Übungen, wo man die Crunches ja eigentlich HALTEN soll, was ich nicht zusammengebracht hab, weil meine Bauchmuskulatur einfach nur schwach ist, gehn ordentlich rein.
    Du kannst dir einige Videos auf Youtube dazu ansehn.
    Ich kann subjektiv dazu sagen, ich finds ganz schön anstrengend, und spürs auch tatsächlich im Bauchbereich. Als Ganzkörpertrainingsgerät würd ichs auf keinen Fall sehen.
    Ich machs ja erste inige WOchen, und hatte jetzt 2 Wochen Pause wegen Urlaub, aber ich gehs ab heute wieder an, täglich, und hoffe auf Erfolge. Bis jetzt SIEHT man nix, muss ich ehrlicherweise zugeben! Also mein Sixpack ist noch untendrunter *gg*

    AntwortenLöschen
  5. Hallo - ich würde gerne wissen, ob sich bisher weitere Erfolge eingestellt haben? Insbesondere würde ich gerne wissen, ob auch der untere Rücken mit einbezogen wird. Habe bei einigen Beurteilungen gelesen, dass der untere Rücken gestärkt wird, das fände ich super.

    AntwortenLöschen
  6. Hi,
    ich bin ehrlich, nach dem Urlaub hatte ich irgendwie keine Lust, Freizeitstress und was einem sonst so an Ausreden einfällt.
    Mitte Oktober allerdings, als ich Rückenfalten bemerkte, hats bei mir wieder "klick" gemacht, und seitdem mach ichs wieder täglich. Hab allerdings wieder bei Stufe 1 angefangen.
    Momentan hab ich auch wieder Lust was zu machen. Sobald ich Ergebnisse hab, meld ich mich!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Frau Hoelle,
    Ich brauche mal deinen Rat.Möchte mir auch einen 5 Minute Shaper bestellen,weiß aber nicht ob er mir bei meinem Problem helfen kann.Mein Bauch hängt total,noch von der Schwangerschaft.Kann der 5 Minute Shaper meinen Bauch weg kriegen?
    Gruß Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allein mit dem 5 min. Shaper - glaub ich ganz ehrlich nicht. Bin aber natürlich kein Experte. Ich mein, ich weiß ja nicht was du mit "hängt total" meinst, sieht ja jeder anders, vielleicht siehst dus schlimmer, als es ist. Aber ich glaub da gehört allgemein eine gesunde Ernährung dazu, und ein "ganzheitlicher" Sport.
      Ich glaub der Shaper ist ok, wenn man ein kleines Bäuchlein hat, das nicht mehr so fest ist. Aber auch da gehört auf jeden Fal die Ernährung dazu. Is eh klar. Nutzt ja nix wenn ich abends shape, und danach ne Tüte Chips ess *gg*

      Löschen
  8. Hallo an alle Begeisterten. Ich möchte mir auch den Shaper zulegen, kann aber nirgendwo etwas über das zulässige Höchstgewicht finden. Könnt Ihr da was in euren Anleitungen finden? Ich danke schonmal im voraus für die Antworten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      In schwedischen Unterlagen ist ein maximal zulässiges Körpergewicht von 95kg angegeben.

      Löschen
  9. Hej zusammen,
    Die Trainingspläne, wie sie hier beschrieben sind passten nicht so ganz zu meinen Vorstellungen und da ich ja keine deutsche Träningsanleitung bekommen habe, nehme ich dies zum Anlass, mich auf mein erlerntes Grundwissen zu stützen, was nicht heißen soll, dass dieses in irgendeiner Weise besser ist. Wir fahren ein sogenanntes Hochpulsträning, bei dem man mit der geringsten Belastung soviele Wiederholungen wie möglich macht. Da wir uns auch jetzt nach mit leichten Übungen aufwärmen, beginnen wir warm und achten auf den gespannten Bauch, so dass der Rücken niemals in Hohlkreuzlage kommt. Nun nach drei Tagen, merken wir das Ziehen im Bauch und in den Oberschenkeln und haben Höllenspass uns zu motivieren. Dass ich auch selbst neu anfangen muss, hier ein paar Zahlen. Lasst Euch von Rückschlägen nicht unterkriegen und hört auf Euren Körper.
    Als wir anfingen, waren wir mir 1,5 min gut bedient, heute am dritten Tag ohne Essen im Bauch hat sie 75 Crunches in 2 min gefahren, ich 142 in 3,5 min. Wir haben gut gestrecht und nach der ersten Woche werden wir die 5min auf jeden Fall voll machen, also kleine Pausen und weiter. Es fühlt sich jetzt schon gut an. Euch Allen viel Motivation. Denkt daran, wie unfassbar schön das Gefühl ist, danach den Bauch zeigen zu dürfen.
    Beste Grüße aus dem Schwedenreich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen