Seiten

Donnerstag, 27. Februar 2014

GARNIER MIRACLE SKIN CREAM

Ich teste:
Die neue MIRACLE SKIN-CREAM, Anti-Ageing, Skin transforming Care, von GARNIER.

Es handelt sich hierbei um einen „Hautbild-Verwandler“ und Anti-Ageing-Pflege.
Die Haut soll sofort makellos wirken und 24 Stunden mit Feuchtigkeit versorgt sein.
Langfristig (nach 28 Tagen laut Packungsaufdruck) soll sie Falten und Flecken mildern und die Hautqualität verbessern. Die Haut soll ebenmäßiger werden und die Hautstruktur soll verfeinert werden.
Ich HABE einige dunkle Flecken, und bin deshalb seeeehr gespannt!

Anti-Aging-Effekt und Besserung der Hautqualität mit sieben Anti-Aging-Wirkstoffen und integriertem Lichtschutzfaktor:
Die 7 Wirkstoffe sind 
LHA  (Lipo-Hydroxy-Säure, Weitere Informationen: http://bit.ly/17ODhOm)
Pro-Retinol
Vitamin C
Vitamin B3
Vitamin B5
Straffende Peptide (Reaktionsprodukt aus naturidentischem Retinol und pflanzlicher Linolsäure. Ein Peptid ist eine organische Verbindung, die als kleines Protein betrachtet werden kann. Weitere Informationen: http://bit.ly/1aM2ya6)
Anti-oxidativer Ingwer (Antioxidantien haben große physiologische Bedeutung durch ihre Wirkung als Radikalfänger. Weitere Informationen: http://bit.ly/s9Ow6X)
Und sie hat LSF 20, was ich super finde!

Erklärung KPT-Technologie:
KPT-Technologie: bestehend aus Microkapseln, die mit Pigmenten angereichert sind – für sofortige Ebenmäßigkeit und Strahlkraft, sowie einer äußeren Hülle mit aktivierendem Konzentrat.
(So wie eine bekannte CC-Cream, die ich auch schon hier im Blog vorgestellt habe, und die ich total toll finde)

Die Creme kommt in einer Tube daher, die man auf den Kopf stellt.
kam leider a bissl zerbeult bei mir an

Leider ist kein Beipackzettel dabei, wie bei anderen Gesichtscremen, aber es steht viel auf der Schachtel….

Auch Anwendungshinweis konnt ich keinen finden, was ich schade finde!

So weiß ich nicht, benutze ich sie ANSTATT meiner Tagespflege? Verwende ich sie auch als Nachtpflege? Oder lieber mit meiner normalen Tagespflege eincremen und die von Garnier obendrauf?
Ich mag Anweisungen, so kann ich nix falsch machen. Tja, leider nein.

Ich reime mir also selbst zusammen:
Da die Creme 24h Feuchtigkeit verspricht und eine Anti-Age-Pflege ist, verwende ich sie ANSTATT meiner Tagescreme - ALS meine Tagescreme.
Da sie sich aber durch die Microkügelchen der Hautfarbe anpasst(anpassen soll), werd ich sie nicht als Nachtpflege verwenden.

 Klingt für mich logisch.

Erster Auftrag: Sie riecht unglaublich gut, fällt mir als erstes auf, blumig, frisch, für mich superangenehm.
Konsistenz: cremig, sehr leicht.
Sie lässt sich super auftragen, zieht extrem schnell ein, wie ich finde.

Mir persönlich kommt sie wirklich sehr leicht vor, was ich im Winter nicht als Vorteil sehe, im Sommer als leichte Tagescreme aber auf jeden Fall!
Irgendwie hab ich mir die Creme "fülliger" vorgestellt, vielleicht durch das Anti-Ageing-Versprechen, und die angepriesenen 7Wirkstoffe.

Auf jeden Fall, sie ist angenehm auf der Haut, nicht schmierig, sondern wirklich sehr soft und leicht. Sie zieht extrem schnell ein.

Die Farbe (KPT-Technologie, siehe oben): Meine Befürchtung war, dass die Creme zuviel Farbe abgibt, denn dann wäre für mich der Charakter einer "normalen" Tagescreme, was die Miracle Skin Cream ja sein soll, nicht mehr gegeben.
Das trifft absolut nicht zu.
Meine Haut ist schon etwas fleckig, ich bin ein Kind der 70er Jahre, Sonne pur und das ohne LSF 50+ . Das hinterlässt in den 40ern auf jeden Fall seine Spuren.
Diese Flecken deckt die Miracle Skin Cream NICHT ab.
Laut Versprechen auf der Packung sollen diese Flecken aber nach 28 Tagen gemindert sein - 
ich bin gespannt!
Sie gibt der Haut eine leichte, gesund aussehende Tönung, aber weder Augenschatten, noch eben solche Flecken (Pickelchen wahrscheinlich auch) werden abgedeckt.
Somit ist diese Creme allein für sich bestimmt auch für jene super, die einfach eine gesund aussehende, strahlende Haut haben wollen, die zudem noch gut gepflegt und mit Feuchtigkeit und Vitaminen versorgt ist. Die Farbe passt sich wirklich toll an!
Ich verwende danach wie gewohnt meine Foundation. Hier erscheint die Foundation allerdings eine Spur dunkler als auf der Haut mit "normaler, ungetönter" Tagescreme!

Nach einigen Tagen:
- ich bin soooowas von begeistert! Ich liebe diese Creme! Ich würde sie mir im Winter ein bisschen reichhaltiger, vom Gefühl her, wünschen, aber DAS wird definitiv meine Creme für den Frühling/Sommer.
Aber sogar momentan, wo ich noch käsig-weiß bin, und niemals mit einer Tagescreme allein, also ohne Foundation, das Haus verlassen würde - mit der Miracle Skin fühl ich mich so sauwohl, dass ich notfalls raus gehn würde! Und das heißt was bei mir *gg* !

Nach 28 Tagen - sind die "Flecken" weg?
Kann ich nicht bestätigen. Weder die hellen, noch mein etwas dunklerer Sonnenfleck sind verschwunden.
Mit persönlich kommen sie auch nicht heller vor. Ich glaub da muss was Stärkeres ran, aber, da ich im Winter ja sowieso Foundation benutze, ist mir das egal, und im Sommer, ich werd relativ schnell braun, stören sie mich nicht. Wer ist schon makellos....

Nichtsdestotrotz gibt es für diese Creme eine ABOLUTE Kaufempfehlung von mir!
Tolles Hautgefühl, toller Auftrag, tolles Ergebnis!
Ich bin wirklich froh, dass ich dieses Produkt testen durfte!



Kommentare:

  1. Hallo,

    ah okay, bin jetzt gleich rüber zu dir, die habe ich auch. Ein Traum und absolut schwerelos und macht einen perfekten Teint.
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ist echt super. Hier ist die Nude Magic dabei: http://frauhoelle.blogspot.co.at/2013/05/aa-bb-cc-bb-creames-und-eine-cc-cream.html die ist auch totaaal genial!

      Löschen